Niedrigschmelzend Legierungen

Die Rose-Legierung, Bi+Sn und Pb, schmelzt bei 94 °C. Der Rein Bi hat weniger technische Anwendung (Gerät für magnetischer Messung), aber es ist sowohl in salz Form (Pharmaprodukte, Kosmetikartikel, Emailen), als auch in Metallurgie zusammen mit anderen Metallen viel benutzt. Der Bismut bildet mit Pb, Sn, Cd und Sb einige Legierungen mit Schmelzpunkt unter 100 °C : diese Legierungen haben hohe Spezialmittelgewicht, sind sehr Flüssig, haben keine Verfestigungsverminderung und haben einen niedrigen Ausdehnungskoeffizient. Sie werden für  Schweißung, Formbildung, Pressstempels- und Matrixbefestigung, Sicherheitsventilbildung, Druckschriftbildung, Löschbad verwendet. Andere Legierungen sind: Newtonlegierung (Bi, Pb, Sn), Schmelzpunkt 94,5 °C; Woodlegierung (Bi, Pb, Sn, Cd), Schmelzpunkt 65,5 °C; Lipowitzlegierung (wie die vorherige Legierung, aber mit verschiedenen Werten) Schmelzpunkt 60 °C. Die Legierung Bi (50%), Pb (27%), Sn (13%), Ca (10%) wird für Blechepressen verwendet.

Lipowitz-legierung  - Schmelzung 70 °
Bi 50 %,
Pb 27 %
Sn 13 %
Cd 10 %
 
Wood-Legierung - Schmelzung 71°
Bi 49,5 %
Pb 27.3%
Sn 13.1 %
Cd 10.1 %

Wood-Legierung - Schmelzung 70 °
Bi 49.5%
Pb 27,2 %
Sn 13,2%
Cd 10,1 %
Rose-Legierung - Schmelzung 96° Bi 50% Pb 31.2% Sn 18.8 %

Arcet-Legierung  - Schmelzung 96 °
Pb 32 %
Sn 15,5%
Bi 52,5 %

Arcet-Legierung -  Schmelzung 96 °
Pb 32,2 %
Sn 18,4 %
Bi 49,2 %